• Jüngere Wohn-Pflege in Detmold.
    Gestern war alles noch in Ordnung...
    Junge Pflege
  • Wohnbereich für Menschen mit Demenz
    Demenzpflege in Blomberg und Lemgo
    Demenzpflege

Wohnen und Leben nach eigenen Bedürfnissen

Unser Ziel ist es, den Menschen, die sich uns anvertrauen, individuelle Pflege und Betreuung auf fachlich hohem Niveau zu bieten – und das rund um die Uhr. Uns ist bewusst, dass der Umzug in eine Pflegeeinrichtung eine wichtige Entscheidung für Sie ist. Gerade deshalb möchten wir, dass dieser Schritt von Vertrauen geprägt ist. Natürlich wissen wir, dass wir das eigene Zuhause nicht ersetzen können – unser Wunsch ist es jedoch, dem sehr nahe zu kommen.

Leben in einem Seniorenheim bringt viele Veränderungen, die wir versuchen, so angenehm wie möglich zu gestalten. weiterlesen

Menschen mit Demenz können sich nicht mehr an ihre Umgebung anpassen. Das erzeugt häufig Ängste. weiterlesen

Werden junge Menschen aufgrund eines Unfalls oder einer anderen schwerwiegenden aktuen oder weiterlesen


Aktuelles aus unseren Einrichtungen

12. Mai – Internationaler Tag der Pflege

Detmold. Seit 50 Jahren findet in Deutschland am 12. Mai der „Internationale Tag der Pflege“ statt. Das Datum geht auf ...

© Klinikum Lippe (Kleeblatt-Blog), 12.05.2017
Ein Sommer-Pavillon für Senioren

Spendenübergabe: Der Lions Club Blomberg überreicht den beiden Kreis-Seniorenheimen in Blomberg und Oesterholz 5000 Euro. ...

© Lippische Landes-Zeitung, 26.04.2017
Alle Berichte

Unsere Veranstaltungen

20.11.2017
09:30 Uhr
Malkurs
Blomberg
20.11.2017
16:00 Uhr
Schlager der 50er und 60er Jahre
Blomberg
24.11.2017
16:30 Uhr
Katholischer Gottesdienst
Oesterholz
28.11.2017
15:30 Uhr
Markttag mit dem Marktkauf
Blomberg
29.11.2017
15:00 Uhr
Einstimmung in die Adventszeit
Oesterholz
Alle Termine

Vier Häuser – ein Ziel

Der Kreis Lippe betreibt in Blomberg, Detmold, Lemgo und Oesterholz vier Pflegeeinrichtungen mit ganz unterschiedlicher Architektur und Ausrichtung. Allen gemeinsam ist die Orientierung der Betreuung und Pflege an den individuellen Bedürfnissen, Erhaltung und Förderung der Selbstständigkeit. Es wird viel dafür getan, dass die Bewohner geistig wie körperlich fit bleiben und Freude am Dasein haben.