Karriere

Die in kommunale Trägerschaft gehörende Kreissenioreneinrichtungen Lippe GmbH mit den vier Häusern in Detmold, Blomberg, Lemgo und Oesterholz vereint 304 stationäre Pflegeplätze gemäß SGB XI. In der Pflege und Betreuung älterer Menschen ist unser Motto: Wohnen und Leben nach persönlichen Bedürfnissen

Die Versorgung, pflegerische und soziale Betreuung in unseren Einrichtungen richtet sich an alle hilfsbedürftigen Menschen ohne Rücksicht auf Staatszugehörigkeit, Konfession, Rasse oder Geschlecht.

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:
Kreissenioreneinrichtungen Lippe GmbH, Personalmanagement, Röntgenstraße 18, 32756 Detmold

Aktuelle Stellenangebote

  • Pflegefachkräfte und Pflegehilfskräfte (m/w)

    für unsere Standorte Blomberg, Detmold, Lemgo und Oesterholz

    Für unsere Standorte Blomberg, Detmold, Lemgo und Oesterholz suchen wir  Pflegefachkräfte, Pflegehilfskräfte sowie Betreuungskräfte (m/w) in Voll-/Teilzeit zur Ergänzung unserer Teams.

    Fachliche Qualifikation: Abgeschlossene Berufsausbildung, Berufserfahrung

    Ihre wesentlichen Aufgaben: 

    • Pflege und Betreuung unserer Bewohner
    • Übernahme von Fachverantwortung

     

    Wir wünschen uns von Ihnen:

    • Konstruktive Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen im Sinne des einzelnen Bewohners
    • Freude an der Arbeit mit Menschen, Engagement und Belastbarkeit

     

    Wir bieten Ihnen:

    • eine leistungsgerechte Vergütung nach TVöD mit allen sonst üblichen Leistungen des  öffentlichen Dienstes, incl. betriebliche Altersvorsorge.
    • ein umfangreiches Angebot an Fortbildungen
    • ein Team, dass sich auf eine gute Zusammenarbeit mit Ihnen freut.
  • Mitarbeiter für die Soziale Betreuung (m/w)

    für unsere Standorte Detmold und Lemgo

    Für unsere Standorte Detmold und Lemgo suchen wir Mitarbeiter für die Soziale Betreuung nach § 43 b SGB XI (m/w) in Teilzeit (50 %).

    Fachliche Qualifikation: Abgeschlossene Fortbilddung als Betreuungskraft nach § 43 b SGB XI, evtl. Berufserfahrung

    Ihre Aufgaben:

    • Betreuung und Alltagsbegleitung pflegebedürftiger Menschen mit demenzbedingten Fähigkeitsstörungen, psychischen Erkrankungen oder geistigen Behinderungen mit dem Ziel ihre Lebensqualität zu verbessern.
    • Motivierung und Aktivierung sowie die Anleitung und Begleitung der betroffenen Bewohner z.B. durch folgend Alltagsaktivitäten
    • Prävention einer drohenden sozialen Isolation bei Bettlägerigkeit oder Immobilität durch geeignete (s.o.) Gruppen- oder Einzelangebote.
    • Darüber hinaus gehören zu den Aufgaben die pflegerischen Hilfen, die bei der Durchführung von Betreuungs- und Aktivierungsmaßnahmen erforderlich sind.

     

    Wir wünschen uns von Ihnen:

    • eine positive Haltung gegenüber kranken, behinderten und alten Menschen
    • soziale Kompetenz und kommunikative Fähigkeiten (Bereitschaft zu nonverbaler Kommunikation)
    • Gelassenheit im Umgang mit verhaltensbedingten Besonderheiten infolge von demenziellen und psychische
      Krankheiten oder geistigen Behinderungen
    • psychische Stabilität, Fähigkeit zur Reflexion des eigenen Handelns, Fähigkeit sich abzugrenzen
    • Fähigkeit zur würdevollen Begleitung von Menschen mit Demenz

     

    Die Vergütung erfolgt nach TVöD bis Entgeltgruppe 2 mit allen sonst üblichen Leistungen des öffentlichen Dienstes.

  • Auszubildende in der Altenpflege

    für unsere Standorte Blomberg, Detmold, Lemgo und Oesterholz

    Voraussetzungen für eine Ausbildung sind:

    • Realschulabschluss oder
    • einen anderen als gleichwertig anerkannten Bildungsabschluss oder
    • eine andere abgeschlossene zehnjährige Schulbildung, die den Hauptschulabschluss erweitert, oder
    • einen Hauptschulabschluss und einen Abschluss in einer anderweitigen mindestens zweijährigen Berufsausbildung oder
    • einen Hauptschulabschluss und den anerkannten Abschluss einer Ausbildung in der Krankenpflegehilfe oder Altenpflegehilfe oder

     

    Wir suchen Menschen, die die folgenden Fragen mit „Ja“ beantworten können: 

    • Bin ich einfühlsam und habe ich Freude am Umgang mit älteren Menschen?
    • Interessiere ich mich für pflegerische, medizinische und soziale Aufgaben?
    • Traue ich mir zu, ältere Menschen mit einem unterschiedlichen Hilfebedarf zu pflegen und zu betreuen?
    • Bin ich bereit, Verwaltungs- und Schreibarbeiten zur Planung und zur Dokumentation zu erledigen?
    • Kann ich eigenverantwortlich, aber auch im Team arbeiten?

     

    Umfang der Ausbildung über drei Jahre:

    • 2100 Stunden Theorie
    • und 2500 Stunden Praxis

     

    Wir bieten:

    • eine überdurchschnittliche Ausbildungsvergütung
    • gute Verdienstmöglichkeiten nach Abschluss der Ausbildung
    • sichere Arbeitsplätze
    • sehr gute Ausfstiegs- und Karierechancen

Schluss mit Vorurteilen in der Altenpflege

Altenpfleger werden mies bezahlt und haben ein schlechtes Image? Eine Karriere gibt’s da nicht? Falsch! Die Kreissenioreneinrichtungen Lippe räumen mit den Vorurteilen in der Altenpflege auf und zeigen, dass hinter dem vermeintlichen „Knochenjob“ viel mehr steckt.

Ich arbeite gerne in der KSE, weil ...

Silvia Hoffmann

Lemgo

Haus- und Pflegedienstleitung

Ich arbeite gerne in der KSE, weil meine Arbeit immer abwechslungsreich ist, ich mitwirken und gestalten kann und einen  sicheren Arbeitsplatz habe.

Till Inhoff

Lemgo

Stellv. Haus- und Pflegedienstleitung

Ich arbeite gerne in der KSE, weil ich hier die Möglichkeit habe, neu erlerntes Wissen aus meinem Studium direkt praktisch einzubringen.

Renate Pethig

Detmold

Haus- und Pflegedienstleitung

Ich arbeite gerne in den KSE weil hier die Möglichkeit zur Weiterentwicklung besteht und unterstützt wird. Weil die Zusammenarbeit mit den Kollegen der drei anderen Häuser eine große Bereicherung ist. Weil wir Veränderungen als Chance sehen und Herausforderungen gemeinsam angehen.

Rita Palnau

Blomberg

Stellv. Haus- und Pflegedienstleitung

Ich arbeite gerne in der KSE, weil mich die Arbeit als Führungskraft vor ständig neue Herausforderungen stellt, die bewältigt werden müssen und die mich über mich selbst hinaus wachsen lassen.

Thomas Plate

Oesterholz

Haus- und Pflegedienstleitung

Ich arbeite gerne in der KSE, weil ich hier meine berufliche Heimat gefunden habe und mit einem super Team arbeiten kann.

Roland Holst

Detmold

Stellv. Pflegedienstleitung

Ich arbeite gerne in der KSE, weil ich durch meine langjährige Zugehörigkeit die Möglichkeit habe, meine Erfahrungen zum Wohle der älteren Menschen mit einzubringen und dabei immer die   Wahrung ihrer Würde im Focus behalte.

Veronika Walter

Detmold

Zentrale Heimverwaltung

Ich arbeite gerne in der KSE, weil hier Vertrauen in meine Arbeit und mein Leistungsvermögen gesetzt wird. Man wird immer vor neue Herausforderungen gestellt.